Kontrolle geht über alles!

Die Leitungen für die Wärmegewinnung aus dem Erdreich werden verlegt und müssen wie schon die Erdsonden auf ihre Dichtigkeit geprüft werden.

08. Juni 2022 – Zermatt –

Die Verrohrungen für die Erdsonden, aus welchen die Energie für die Heizung des neuen Schulhauses bezogen wird, unterlaufen einer strengen Funktions- und Dichtheitsprüfung. Sämtliche Elektroschweissstellen werden kontrolliert, wie auf einem der folgenden Bilder zu sehen ist. Anschliessend werden die Rohre unter Druck gesetzt und mittels einem Prüfmanometer konstant während dem Hinterfüllen der Gräben überwacht.

IMG 9454
IMG 9467
IMG 9474

Das könnte Sie auch interessieren

Vorfabrizierte Betonelemente
11. Juli 2022 – Zermatt

Vorfabrizierte Betonelemente

«Der wundersame Weg der vorfabrizierten Betonstützen» …

Grundsteinlegung Niww Walka
28. April 2022 – Zermatt

Grundsteinlegung Niww Walka

Bei herrlichem Wetter konnte die Grundsteinlegung gefeiert werden. …